üDStudio / architectural Design

Modernism

Austellungsgestaltung über den "modernism 1914-1939" / 2008

previousnext zurücknächstes
Modernism
Modernism
Modernism
Modernism
Modernism
Modernism
Modernism
Modernism

"Modernism: Designing A New World" ist die erste Ausstellung, die das Konzept des Modernismus im Detail erforscht ohne sich auf bestimmte geographische Zentren oder Jahrzehnte zu beschränken. Gezeigt wird eine Vielzahl von Kunst- und Designformen, der Fokus liegt auf Architektur und Design. Die Fülle der gezeigten Objekte spiegelt die zeitgeschichtliche Betonung der Einheit der Künste wieder. Das Museum dient als "Hülle" und wird mit einer artifiziellen Landschaft aus Stelen, die sich aus dem Boden drücken, bestückt. Die Formensprache orientiert sich an der strengen Geometrie des Modernismus, tritt formal in den Hintergrund und verschmilzt durch die annähernd genaue Farbgebung mit dem Boden. Ausstellungsgrafik: Dominik Laffin

Auftraggeber: Michel Müller und Nikolaus Hirsch

Fotos: üDStudio